hochsteckfrisur mit haarband

// //

Ich weiß nicht, ob Ihr unseren ersten Eintrag kennt oder Euch noch erinnern könnt. Da trage ich eine Frisur, bei der man die Haare nur mit einem Haarband hochsteckt. Es sieht ein wenig nach den 1940er Jahren aus, findet ihr nicht?

Der Grund warum ich die Frisur jetzt nochmal aufgreife ist, dass ich jetzt schon öfter darauf angesprochen wurde. Die meisten fragen mich dann immer wie lange ich morgens für meine Haare brauche - dass diese Frisur aber super schnell geht, scheinen mir dann nicht wirklich viele zu glauben. Wenn ihr euch mal im Anschluss das Video anguckt, welches ich unten verlinkt habe, dann werdet ihr sehen, wie schnell das geht (auch wenn man keine Übung hat)!
Ich hoffe, dass euch die Fotos wenigstens einen kleinen Einblick verschaffen, wie man diese Frisur macht

1) Am besten würde es funktionieren, wenn die Haare leicht gewellt wären - dann sieht es danach auch noch viel besser aus!

2) Das Haarband, welches nicht zwingend elastisch sein muss, müsst ihr über den Haaren ansetzen. Achtet darauf, dass die Haare hinten nicht zu sehr abstehen, ansonsten nochmal nach richten.

Die Haare einfach Strähne für Strähne hinter das Haarband stopfen/klemmen/drehen und am Ende ggf. raushängende Strähnen mit Haarlämmerchen festmachen oder nochmal dahinter stecken.

Perfekt für diese Frisur, wären schulterlange Haare - da sie sich leichter/ordentlicher einklemmen lassen!


Schaut euch dazu auch mal das YouTube-Tutorial von "daaruum" an.

Kommentare:

rox hat gesagt…

halloo :) hallo :) wir haben euch einen blogaward verliehen! vielleicht habt ihr ja lust mitzumachen? :) liebst, theresa & chiara http://adrenamour.blogspot.de

Mona K. hat gesagt…

die frisur sieht echt cool aus!

LG Mona
http://smiling-crying-loving-everything.blogspot.de/

amandarox hat gesagt…

tolle frisur aber leider kann ich deiner anleitung nicht ganz folgen..
muss wohl auf das video zurückgreifen ;)

viva la vida hat gesagt…

Die Frisur steht dir total gut :)

http://viva-la-vidaaa.blogspot.de/

Natalie hat gesagt…

Oh sieht das toll aus :) . Steht dir super...

denim rouge hat gesagt…

Hallo Theresa und Chiara,
vielen herzlichen Dank für den Blog-Award-wir haben uns sehr gefreut. Wir haben uns auf Euren Blog informiert und machen natürlich mit:*
Liebe Grüße
Rouge

Kristina hat gesagt…

Danke, Liebchen! Die Anleitung ist super hilfreich :)