ihr akku ist erschöpft!

// //



Wir waren heute endlich mal wieder zu viert unterwegs – Róża & Denise + Mamas

Wir hatten eigentlich geplant den Tag beide fotografisch zu dokumentieren, jedoch ist Róża morgens auf dem Weg zum Museum schon aufgefallen, dass der Akku in ihrer Kamera fehlt.
Sie hatte ihre Mama beauftragt, die Kamera noch schnell einzupacken, jedoch wusste sie nicht, dass der Akku kurz vorher aufgeladen wurde.
Denise hat natürlich sofort gesagt, dass es kein Problem ist und sie dann einfach gemeinsam mit ihrer Kamera fotografieren. Als wir dann die Kamera das erste Mal angemacht haben, ist uns aufgefallen, dass die Kamera in der Tasche angegangen ist bzw. beim letzten Benutzen nicht ausgemacht wurde. Wir haben uns wirklich sehr geärgert und dachten, dass wir jetzt komplett ohne Kamera dastehen obwohl wir so viel geplant hatten für den Tag. Das war dann schon sehr viel Pech auf einmal! Doch zum Glück hatte Denise zufälligerweise ihr Aufladegerät dabei, als hätte sie es geahnt – so konnten wir es nachmittags im Café aufladen, solange wir dort saßen.






Der heutige Tage startete mit einem Museumsbesuch – Wir waren in der Ausstellung „Schuhtick – Vom Ötzi-Schuh zum High Heel“ im LVR Landesmuseum in Bonn. Es wurde also der Geschichte des Schuhs und dem Schuhtick vieler Frauen eine eigene Ausstellung gewidmet, da waren wir natürlich sofort begeistert. Denn auch wir finden, dass gute und schöne Schuhe sehr viel her machen.

→ Dazu wird es aber erst die nächsten Tage mehr Informationen geben,da müsst ihr euch noch gedulden ;)


Nachdem wir für ein paar Stündchen im Museum waren, ging es weiter in ein Café, wo wir plötzlich feststellen mussten, dass wir alle schon völlig ausgehungert waren.

Nach dieser kleinen Pause ging es dann weiter zum „Mädelsflohmarkt“!
Dort war es so voll wie nie zuvor (echt anstrengend) – man musste sich richtig quetschen.
Aber trotzdem hat es sich gelohnt, dass wir dort waren. Denn jetzt sind unsere Kleiderschränke wieder um ein paar sehr schöne Teile reicher.


Wir hatten also einen wundervollen Mädelstag!


Denim & Rouge ♥

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hey denim, hi rouge, schöne fotos, tollet beitrag, ich würde mir nur noch mehr fotos und berichte von einzelnen schuhen.und dem mãdelsflohmarkt wuenschen. Lg

denim rouge hat gesagt…

Hallo :)

Leider war die Möglichkeit im Museum Fotos zu machen begrenzt.
Wir wurden zum Schluss sogar darauf hingewiesen, dass wir das bitte
unterlassen sollen... ansonsten sehr gerne!

Einen detaillierteren Bericht über den Mädelsflohmarkt könnten wir bei Gelegenheit aber noch nachholen :)

Dankeschön und viele Grüße,
Denim & Rouge

Mira Ho hat gesagt…

Schöne Bilder und ihr hattet echt Glück! :)

Joaquina D. Sovereigns hat gesagt…

Hört sich nach einem richtig tollen Tag an
Gibt es denn auch Bilder von der Ausbeute des Flohmarkts?

Sarah Hübner hat gesagt…

Super Design vorallem des Headers.

Isabelle hat gesagt…

ich würde auch gerne fotos vom Flohmarkt bezw der Ausbeute sehen :)