Canola field {Summer Sunday}

// //

Wie der Titel dieses Posts schon zeigt, handelt es sich hierbei um einen "Summer Sunday"-Post, von nun an, wird es nämlich keine "Beauty Sundays" mehr geben. Da wir euch so gut wie alles, was wir selber in Sachen Kosmetik anwenden, schon berichtet haben, haben wir beschlossen, euch für die Sommermonate jetzt jeden Sonntag etwas zu zeigen, was wir mit dem Sommer verbinden.

Und da fange ich diese Woche mit ein paar Fotos im Rapsfeld an. Denn die schöööönen Rapsfelder sind ein Anblick, den man ja leider nur im Sommer hat.



Wenn man diese Felder von weitem sieht, würde man sich am liebsten einfach mitten rein legen wollen. Doch von nahem wird einem dann sofort klar, dass das nicht ganz so gemütlich wäre, denn dafür lebt darin viel zu viel Ungeziefer, welches an den gelben Blüten herumkrabbelt.
Auch meine gelbe Hose hat die kleinen Tierchen angezogen und ich kam kaum hinterher, diese abzuklopfen. Zum Glück sieht man das auf den Fotos nicht.. :D

Und besonders gut riechen tun die gelben Blüten auch nicht - da trügt der Schein ein zweites Mal.
Auf dem Weg habe ich eine ältere Dame gesehen, die an ein paar Blüten gerochen hat, weil anscheinend auch sie von der schönen Farbe angezogen wurde, dann aber ihre Nase gerümpft hat und irgendwas murmelnd weiter gegangen ist.



Dieses Armband habe ich von meiner Tante, die ich (bis vor kurzem) sehr lange nicht mehr gesehen hatte, zum Abitur zugeschickt bekommen. Bei unserer letzten Begegnung vor ein paar Jahren, habe ich ihr Armband bewundert, welches so ähnlich aussah wie dieses hier, nur mit anderen Bildern. Da war ich wirklich überrascht, dass sie nach all der Zeit noch an beides gedacht hat, sowohl daran, wann ich mein Abitur gemacht habe, als auch daran, wie gut mir ihr Armband gefallen hatte. Über solche kleinen Aufmerksamkeiten freut man sich dann natürlich sehr :)

Bluse: H&M (~2011)
Hose: Pieces (Frühjahr 2012)
Schuhe: Converse Chucks
Beutel: selbstgenäht
Armband: ein Geschenk - aus den USA
Ohrringe: ebenfalls ein Geschenk - aus der Türkei


Übrigens gefällt mir gelb - die "Trendfarbe" des Sommers 2013 sehr gut! Ich trage an so schönen sonnigen Tagen gerne gelb und habe bemerkt, dass ein weiteres Kleidungsstück in dieser Farbe nicht schaden würde ;)

Schaut mal wer uns beim Fotografieren beobachtet hat :) Als ich näher kam, ist das Pferd auf dem rechten Foto ganz schnell ein Stückchen nach hinten verschwunden, obwohl er vorher noch so interessiert zugeguckt hat, haha!



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Lesssssenich rapsfelder!! Rapsöl ist beim kochen eine gesunde alternative zu sonnenblumenoel, weil es sich auch, im gegensatz zu olivenoel, sehr stark erhitzen laesst. Allerdings ist es nicht so geschmacksneutral wie das der sonnenblume

Marilena Kamakura hat gesagt…

schöne bilder! :)

Sophie hat gesagt…

Oh wie schön! :)

PS: Auf meinem Blog gibt es zur Zeit einen Fotowettbewerb! Wenn du Lust hättest, mitzumachen, schau doch mal vorbei! :)

Lg. Sophie ♥

Anne Mueller hat gesagt…

hallo,
das sind voll schöne fotos :-)
wollte mal fragen ob das eigentlich immer noch von euch beiden der blog ist oder warum roza keine posts mehr macht. das wäre sehr schade, ich würde gern' noch fotos mit roten haaren sehen. hab' auch rote haare & guck' dann immer genre fotos von rothaarigen mädchen an.


lg. anne <33

Eva hat gesagt…

Deine Bilder machen wirklich Lust auf Sommer und Frühling :)
Und die Hose sieht wirklich klasse aus!
Liebe sonnige Grüße
Eva