Easter Decoration {DIY}

// //






Nächste Woche ist Ostern - da wollen wir euch natürlich vorher noch ein paar Einblicke geben, wie wir unser Zuhause osterlich dekoriert haben.

Braucht ihr noch eine Last-Minute Idee für eure Osterdeko?
Der Osterkranz, auf dem Wohnzimmertisch von Denise ist wirklich schnell und leicht nachzumachen.


Die Schalen der Eier (aus denen sich Denises Bruder ein riesen Omelett gemacht hat) wurden weiter verwertet - statt weggeschmissen. Sie wurden zu kleinen "Vasen" die den Traubenhyazinthen Wasser spenden.

Als Kranz dienen einfach ein paar gebogene Äste und gefärbtes Stroh - kann man auch ganz einfach nachmachen, indem man die einzelnen Bestandteile durch festen Draht zusammen hält.


Unsere Osterdekoration zu Hause finde ich von Jahr zu Jahr immer schöner, denn meine Mama überlegt sich immer wieder was neues  aus Sachen, die wir schon seit Jahren haben. Ich bin immer wieder überrascht, wie kreativ und bunt ihre Ideen sind:)
Und wie dekoriert Ihr oder Eure Mütter?


Denim & Rouge

Kommentare:

Kristina D hat gesagt…

Süße Bilder. LG Kristina
Fashion-Beauty-by-Kristina
Follow me on Facebook

lisch hat gesagt…

Vielen Dank, hatte wirklich Spaß!

Habe schon auf mehreren Blogs gesehen das so einige demnächst in London sein werden! Ich bin gestern schon wieder nach Haus gekommen ;)

Bonnie hat gesagt…

kaum zu glauben, dass bald ostern ist. hier liegt noch schnee :D
wobei ostern im schnee hab ich auch schonmal erlebt. also doch zu glauben :)