Cinderella

// //
IS PROOF THAT SHOES CAN CHANGE LIVES.

Fakten
Jährlich werden 14 Milliarden Paar Schuhe weltweit produziert - 12 Mil. Paar kommen dabei aus Fernost (die meisten aus China und Indien). In Deutschland werden "nur" 25 Millionen Paar Schuhe im Jahr hergestellt.

High Heels
Ab einer Höhe von zehn Zentimetern spricht man offiziell von High Heels. Sie verlängern optisch das Bein und führen zu einer veränderten Körperhaltung. Tatsächlich steht der Po in High Heels 25% weiter heraus.




High Heels in Europa
Wusstest Du schon, dass Engländerinnen in Europa die höchsten Schuhe tragen?
Durchschnittlich 8,4 cm ist der englische Durchschnitt. Sie werden dicht gefolgt von den Spanierinnen mit 8,1 cm. Deutsche Frauen tragen durchschnittlich eine Absatzhöhe von 6,9 cm.

Etwas in die Schuhe schieben
Was heute eine Redewendung ist, konnte Anfang des 20. Jahrhunderts noch fahrende Gesellen und Handwerker vorm Gefängnis bewahren: Wer bei der Arbeit etwas entwendete und nächtliche Kontrollen in den gemeinsamen Schlafquartieren fürchtete, versteckte das Diebesgut einfach in den Schuhen eines Kollegen. Eine mäßig raffinierte Idee, die heute noch für schlechte Taten, Ideen und Aussagen genutzt wird.



Lieblinge
Die bekannteste und beliebteste Marke für Schuhe ist in Deutschland Adidas. Jeder zweite Deutsche besitzt mindestens ein Paar Adidas-Schuhe.

Schuhanzahl
Dass Frauen viele Schuhe haben sollten, ist nicht nur aus Stilgründen wichtig:
Man sollte nämlich jeden Tag ein anderes Paar tragen, damit die Schuhe auslüften können.
Außerdem ist es für die Füße besser, öfter zwischen hohen und flachen Absätzen zu wechseln.



Schuhe kaufen
Weil unsere Füße im Laufe des Tages stets etwas anschwellen, ist der Nachmittag oder der Abend die beste Zeit für den Schuhkauf.

Rutschige Sohlen
Neue Ledersohlen sind meist so glatt und rutschig, dass man sehr leicht ausrutschen kann - damit das nicht passiert kann man sie mit Schleifpapier ein wenig anrauen.



Schuhgröße
Unsere heutige Schuhgröße wird nach dem Pariser Stich berechnet. Ein Längenmaß, mit dem der Schuhmacher die Länge des Leistens angibt und somit auch die Schuhgröße des fertigen Schuhs. Dieses Längenmaß wurde in Frankreich um 1800 festgelegt. Neben dem Pariser Stich, der auf den Meter basiert, gibt es den englischen Stich, der sich nach dem englischen Zoll errechnet. Ein Pariser Stich entspricht 6,666 cm. Zur Berechnung der Schuhgröße wird die Leistenlänge (in cm) durch den Pariser Stich geteilt.

Geschichte
Höhere Absätze (jenseits von 3 cm) waren zunächst nicht an das Geschlecht gebunden. Bis zum 18. Jahrhundert trugen sowohl Frauen als auch Männer hochhackige Schuhe. Bis zur Franz. Revolution, die die Absätze wieder abschaffte, war der Absatz ein Zeichen von Wohlstand und Adel. Das änderte sich erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts - seitdem gehört der höhere Absatz fast ausschließlich zu Damenschuhen.

Dies uns noch viel mehr haben wir auf der Schuhaustellung im Landesmuseum gelernt ;-)

Kommentare:

Saaarah hat gesagt…

Schuhe sind schon was Tolles... :D
Dein Blog gefällt mir, ich klicke mich mal durch! <3

http://this-is-saaarah.blogspot.de/

strawberrycoke hat gesagt…

Schuhe <3
http://erdbeercola.blogspot.de/

Himbeerbeauty hat gesagt…

Ich habe gerade total spannend deinen Post gelesen. Super tolle Idee mit den Fotos und dazu über einiges zu "berichten".

http://www.my-raspberry.blogspot.de/

Nele ♥♥♥ hat gesagt…

süß, dass du das extra alles recherchiert hast :)

Nadine hat gesagt…

Das ist ja super interessant :) Ist eine tolle Idee!

Bei mir läuft momentan übrigens ein kleines Gewinnspiel. Wenn du Lust hast, dann schau doch mal vorbei.
www.somecosmetics.blogspot.de
Liebe Grüße

Esra hat gesagt…

Sehr interessant und total süße Bilder dazu, nur eins versteh ich nicht: jährlich werden weltweit 14 Mio. Schuhe hergestellt, davon in Deutschland 25 Mio.??? Häää?? :-)

lg

Esra

http://nachgesternistvormorgen.de/

denim rouge hat gesagt…

Vielen Dank für den Hinweis, Esra :)
Habe es direkt korrigiert - da habe ich wohl Millionen und Milliarden zusammengeworfen ups :D

vg, Denim :*

denim rouge hat gesagt…

dankeschön ♥

denim rouge hat gesagt…

Danke, das freut mich aber :)

denim rouge hat gesagt…

Das habe ich nicht recherchiert, sondern im Museum gelernt. Da hast du den letzten Satz des Eintrages übersehen hihi:))

Lu. hat gesagt…

oh weißt du wie sehr ich mich grade gefreut habe sowas schönes zu lesen?
du hast mir den abend versüßt ♥



http://onlybirdsflyhigh.blogspot.de/