Sahlep {tubers of the orchid}

// //

Bu çarsamba günü malesef türkçe bir blogpost yapmicam - çünkü bu günün konusu salepdir.
Bence türklere salepin ne olduğunu ve mükemmel tadını anlatmak saçmadır (öyle değilmi?)
- o yüzden aşağıda almanlara bu lezzetli içeceyi tavsiye edicem... Bakalım - mutlulukla başaracağım.



Die meisten Menschen verbinden sofort bestimmte Dinge mit dem Winter.
Für die einen bedeutet der Winter Skifahren, wobei andere wiederum an gemütliche Wollpullis, Schals und Mützen denken. Oder man denkt an einen gemütlichen Abend unter der Decke, mit Tee und einem guten Film.
Aber was für Essen und Trinken verbinden wir mit dem Winter? Weihnachtliches Gebäck, wärmende Suppen oder einfach nur geröstete Maronen. Aber welche Getränke außer Kakao und Tee kommen uns in den Sinn? Für Türken ist das mit Sicherheit das süße, würzige Milchgetränk Sahlep.

Wenn man nie im Winter in der Türkei gewesen ist, kennt man es wohl noch nicht einmal, denn sobald die Temperaturen gesunken sind und die Straßen eventuell auch noch mit Schnee bedeckt sind, wird an jeder Straßenecke heißer Sahlep serviert. Man kommt quasi gar nicht drumherum es zu probieren - denn wirklich ÜBERALL läufst du daran vorbei. Egal ob im Café, Restaurant, in der Fähre oder im Flughafen.

Natürlich ist das dann nicht immer echtes Sahlep, denn ursprünglich wird das Getränk aus in Wäldern wild wachsenden Orchideenwurzeln des Salepkrautes (Knabenkraut) hergestellt, welches aber leider sehr rar ist und unter Naturschutz steht.

Also wird man meistens nur den künstlichen Ersatz trinken. Beim Gewürzhändler findet man aber auch noch das originale Kraut, was natürlich viel viel besser schmeckt. Wobei natürlich auch viele Meinungsunterschiede herrschen ob das nun in Ordnung ist oder nicht, da man damit ja den Abbau fördert. Außerdem kostet das Kilo um die 100€, da man aber auch nur um die 50-100g benötigt, um lange Zeit damit aus zu kommen, reicht das vollkommen.


Ich habe leider nur das Sahlep aus dem Supermarkt mit nach Deutschland gebracht (das seht ihr auf dem 2. Foto oben) und natürlich wäre es auch moralisch verwerflich gewesen eine gefährdete Pflanzenart zu kaufen...
Dann hätte ich von dem einen oder anderen der das liest bestimmt Ärger bekommen und das wollte ich doch nicht provozieren. Also dann muss wohl das gefälschte und nicht ganz so leckere Sahlep genügen :)

"Ekspres Salep" - Das sogenannte Express-Sahlep, besteht aus Maisstärke und Zucker, und kann in jedem türkischen Supermarkt erworben werden. Das Pulver muss man dann lediglich mit heißer Milch verrühren und schon ist ein leckeres Getränk fertig.
In manchen deutschen Apotheken, kann man das seltene Pulver aber noch erwerben.
Neben seinem leckeren Geschmack und magischen Duft, ist es nämlich auch für die Gesundheit sehr wohltuend. Die bekannteste Wirkung, ist die heilende Wirkung gegen Bronchitis - also eine Art leckerer Hustensaft. Außerdem soll es dem Herzen gut tuen und bei Verstopfungen helfen - klingt fast schon wie ein Wundermittel ;)


Wenn ihr es mal ausprobieren wollt, dann geht das folgendermaßen:

Zutaten:                                                                                                                                          Anleitung:
* 1 Liter Milch                                                                       Salep Pulver, Zucker und Milch in einem Topf verrühren.
* 1 EL Salep Pulver                                                                   Bei schwacher Hitze konsequent rühren, bis es kocht.
* 4 EL brauner Zucker                                                                                   Dann in die Tassen füllen und servieren!
* Nüsse und/oder Zimt zum garnieren

Am besten vor dem servieren abschmecken und ggf. zusätzlich Zucker hinzufügen, da hat ja nicht jeder den selben Geschmack. Verfeinert wird es meistens mit Zucker und Zimtpulver - oder oft auch mit Kokosraspeln, zerkleinerten Erdnüssen, Haselnüssen und Pistazien, je nach Belieben.

Kommentare:

nerdyvintagelife hat gesagt…

klingt voll lecker, werd ich mal ausprobieren

ℓeo hat gesagt…

das sieht richtig lecker aus *-*
ich hoffe, ihr bekommt schnell mehr leser. das lohnt sich echt bei euch.
ich starte gerade eine blogvorstellung. schaut doch mal vorbei! :)

eine frage hab ich allerdings noch. habt ihr das blog-design/layout selbst gestaltet oder ist das eine der vorlagen? ich wollte meins nämlich demnächst etwas abändern und bin einfach zu blöd dazu, ne html selbst zu schreiben, weil das schon 3 jahre her ist, dass ich das das letzte mal gemacht hab.

Liebe Grüße,
Leo

http://dreaming-to-neverland.blogspot.de

Anonym hat gesagt…

Euer Blog ist echt klasse ! *-*
Und das Getränk sieht wirklich lecker aus, werde ich mal ausprobieren.

Catherine hat gesagt…

hui das muss ich probieren :)

Liebe Grüße Catherine

http://traumweltblog.blogspot.co.at/

Sabrina hat gesagt…

Sieht auf jeden Fall sehr lecker aus. (: